..
  • Sprachen

  • Aktuelles

  • Facebook

  • Fotos von Computerunterstützte Gruppenarbeit und Soziale Mediens Beitrag

    Die Zeitschrift “Diagonal” der Universität Siegen ist veröffentlicht. Thema des Heftes ist diesemal Sicherheit. Auch wir haben einen Artikel darin veröffentlicht..

    6 LikesVor 1 Monat

    Ein Radiointerview von Radius 92,1: Fiktion versus Realität bei einem totalen Blackout – PEASEC – Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit | Technische Universität Darmstadt

    Unser Kollege Christian Reuter hat dem Campus Radio Radius 92,1 ein Interview gegeben. Es ging um die Forschungsgruppe KontiKat und wie man in der realen..

    0 LikesVor 1 Monat

    World Usability Day Siegen

    Der Word Usability Day war dieses Jahr wieder ein voller Erfolg! Und es gab eine Premiere: der WUD 2017 fand nicht an der Uni statt, sondern bei einer..

    2 LikesVor 1 Monat

  • / cscw / home /
     

    9. Dezember 2017

    Veröffentlichung in der Zeitschrift “Diagonal” zum Thema Sicherheit

    In der jährlich erscheinenden ZeitschriftDiagonal” der Universität Siegen haben wir einen Artikel veröffentlicht. Übergreifendes Thema der Zeitschrift war Sicherheit: “Das Thema Sicherheit durchzieht sowohl das Leben Einzelner als auch das Zusammenleben von Personenkollektiven. Es geht um das Wahrnehmen und Wertschätzen sowie die Stabilisierung von Situationen, in denen Gefahren und Risiken reduziert werden, sowie um die damit verbundenen Instrumentarien, Methoden und Maßnahmen zur Schaffung von Sicherheit. Besonders in komplexen Systemen wird Sicherheit zu einem schwierig zu fassenden Thema, zu dessen Begleiterscheinungen beispielsweise die Beschneidung von Freiheit zählt. Sicherheit wird in allen Lebensgebieten relevant – von der Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Recht über die Arbeitswelt bis hin in Medien, Technologie, Ökologie und Medizin. Zudem ist der Umgang mit Sicherheit kulturell geprägt.”

    Das haben wir zum Anlass genommen einen Artikel über unser aktuelles Forschungsprojekt KontiKat zu verfassen. KontiKat konzentriert sich vor allem auf die Kommunikation von Menschen und Unternehmen während Krisensituationen. Wie kann Kommunikation, Unternehmen und Behörden, helfen optimal auf einen Krisenfall vorbereitet zu sein? Auslöser für die Bildung der Forschungsgruppe war der Brand in der Telekom Zentrale in Siegen im Januar 2013. Insgesamt waren 500.000 Telefonanschlüsse nicht mehr erreichbar. Auch das Mobilfunknetz funktionierte nicht mehr. Notrufe konnten nicht mehr abgesetzt werden.