..
  • Sprachen

  • Aktuelles

  • Facebook

  • ** Einladung zum Kolloquium ** Sebastian Hörstmann stellt gleich sein MA-Kolloquium zum Thema ‘Der Einfluss vom Anwendungskontext auf ortsbezogene Privatsphärepräferenzen..

    1 LikesVor 11 Stunden

    ** Einladung zum Kolloquium ** Am heutigen Tag werden zwei Studenten ihre Bachelorarbeit vorstellen. Rufin Korbmacher behandelte das Thema ‘Entwicklung..

    1 LikesVor 3 Tagen

    PRAXLABS

    4 LikesVor 6 Tagen

  • / cscw / home /
     

    ePet – Bewertung des Online-Petitionsportals des Deutschen Bundestages

    Laufzeit: 2007-2008

    Förderung: Unterauftrag

    Ansprechpartner: Prof. Dr. Volkmar Pipek

    Ziel des Projektes war die Ausarbeitung einer Analyse des Pilot-Projektes ‘Online-Petitionen’ des Deutschen Bundestages. Im Fokus der Untersuchungen standen Usability-Aspekte ebenso wie Aspekte der computerunterstützten kollaborativen Erstellung und Bearbeitung von Online-Petitionen.

    Publikationen

    2014

    Torben Wiedenhoefer, Oliver Heger, Volkmar Pipek (2014) Towards Societyware: Evaluation of an online petitioning system for parliaments, Collaborative Technologies in Democratic Processes, Proceedings of a workshop at COOP 2014, International Reports on Socio-Informatics (IRSI) 11(1), Olav W Bertelsen, Susanne Bødker, Fiorella de Cindio, Volkmar Pipek (ed.), p. 85-95

    2011

    Torben Wiedenhoefer, Volkmar Pipek (2011) Mit Societyware arbeiten: Erweiterte Unterstützung von Online-Petitionen, Mensch & Computer: Tagungsband, Maximilian Eibl (ed.), p. 387-390, Chemnitz, Germany,: Oldenbourg Verlag, url