..
  • Sprachen

  • Aktuelles

  • Facebook

  • Aktuelles - Computerunterstützte Gruppenarbeit und Soziale Medien | Universität Siegen

    Wir schreiben zwei Master/Bachelorarbeiten zu folgenden Themen aus: HCML: Human-Centered Machine-Learning (UX-Design & AI) und Blockchainbasierte Kollaboration..

    1 LikesVor 5 Tagen

    Call for Papers: Social Media in Crises and Conflicts at ISCRAM 2018 – PEASEC – Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit | Technische Universität Darmstadt

    ****Call for Papers: Social Media in Crises and Conflicts at ISCRAM 2018**** If you are interested and want to submit a paper find more information here:..

    0 LikesVor 1 Woche

    YALLAH! You All Are Hackers.

    Apply now for 2018! 🙂 “YALLAH – You All Are Hackers” is an academic research hackathon, organized by the University of Siegen (Germany) and Birzeit..

    2 LikesVor 3 Wochen

  • / cscw / home /
     

    Gaia Mosconi, M.A.

    image001
    gaia.mosconi(at)uni-siegen.de

    Raum: US-D 105

    Telefon: +49 271 740-2293

    Vita

    Gaia Mosconi hat einen multidisziplinären Hintergrund in Architektur und Stadtplanung (mit Schwerpunkt auf dem sozialen Wohnungsbau, partizipativer Stadtplanung, und Gemeingüterschöpfung), soziologischer Forschung (spezifischer Fokus auf qualitative Forschung, Aktionsforschung, Raumentwicklung) und Informationstechnologie (besonderer Schwerpunkt auf digitale Medien). Sie schloss Ihr Studium an der Universität von Trento im Jahr 2015 mit einer Masterarbeit zum Thema “Digital technologies and urban commons. The case study of Social Street” ab. Ziel dieses Projektes war, Governance für städtische Gemeinschaften zu erzeugen (Einbeziehung der Bürger, die öffentliche Verwaltung und Sozialdienst). Ausgangspunkt waren Veranstaltungen und Aktivitäten in der Nachbarschaft und der Organisation durch aktive Facebook-Nutzung. Danach absolvierte sie einen Post-Master in “Smart Community design and management”. Derzeit ist Gaia Mosconi Forscherin und Doktorandin an der Universität Siegen in der Gruppe für Computerunterstützte Gruppenarbeit und Soziale Medien (Prof. Dr. Volkmar Pipek). Ganz besonders ist sie an EmerGent beteiligt, ein Projekt, das sich derzeit als aktiver Partner im Krisenmanagement beteiligt (Bürger, soziale Strukturen, Industrieunternehmen). Bei EmerGent wird Gaia ihre Erfahrungen als qualitative Forscherin auf soziale Medien und bürgerschaftliches Engagement übertragen.

    Publikationen

    2017

    Gaia Mosconi, Matthias Korn, Christian Reuter, Peter Tolmie, Maurizio Teli, Volkmar Pipek (2017) From Facebook to the Neighbourhood: Infrastructuring of Hybrid Community Engagement, Computer Supported Cooperative Work: The Journal of Collaborative Computing (JCSCW) 26(4-6), p. 959-1003, url