..
  • Sprachen

  • Aktuelles

  • Facebook

  • ** Einladung zum Kolloquium ** Sebastian Hörstmann stellt gleich sein MA-Kolloquium zum Thema ‘Der Einfluss vom Anwendungskontext auf ortsbezogene Privatsphärepräferenzen..

    1 LikesVor 11 Stunden

    ** Einladung zum Kolloquium ** Am heutigen Tag werden zwei Studenten ihre Bachelorarbeit vorstellen. Rufin Korbmacher behandelte das Thema ‘Entwicklung..

    1 LikesVor 3 Tagen

    PRAXLABS

    4 LikesVor 6 Tagen

  • / cscw / home /
     

    André Sekulla, M.Sc.

    andre1_klein
    andre.sekulla(at)uni-siegen.de

    Raum: US-D 106

    Telefon: +49 (0) 271/ 740 – 3265

    Sprechstunde: Nach Vereinbarung

    Vita

    André Sekulla studierte Technische Informatik an der Universität Siegen. Während des Studiums hat er sich im wirtschaftlichen Bereich des Formula Student Teams engagiert und an internationalen Wettbewerben, wie dem Freescale Cup, teilgenommen. In Folge dessen fertigte er seine Bachelorarbeit bei der BMW Group in München zum Thema „Analyse zur Verteilung von C-Funktionen der BMW Motorsteuerung auf einem Mehrkernsystem unter Berücksichtigung des AUTOSAR Standards“ an. Durch das starke Aufkommen des Maschinellen Lernens hat er sich in seiner Masterarbeit mit dem „anwendungsorientierten Einsatz von Maschinellem Lernen und Data Exploration zur Mustererkennung und Prognose von Zeitreihen“ auseinandergesetzt. Seine Interessen liegen vor allem in dem anwendungsorientierten Einsatz von Technologie in einem interdisziplinären Umfeld. Seit Oktober 2016 ist André Sekulla wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt SIDATE.


    Publikationen