..
  • Sprachen

  • Aktuelles

  • Facebook

  • Aktuelles - Computerunterstützte Gruppenarbeit und Soziale Medien | Universität Siegen

    Wir schreiben zwei Master/Bachelorarbeiten zu folgenden Themen aus: HCML: Human-Centered Machine-Learning (UX-Design & AI) und Blockchainbasierte Kollaboration..

    1 LikesVor 5 Tagen

    Call for Papers: Social Media in Crises and Conflicts at ISCRAM 2018 – PEASEC – Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit | Technische Universität Darmstadt

    ****Call for Papers: Social Media in Crises and Conflicts at ISCRAM 2018**** If you are interested and want to submit a paper find more information here:..

    0 LikesVor 1 Woche

    YALLAH! You All Are Hackers.

    Apply now for 2018! 🙂 “YALLAH – You All Are Hackers” is an academic research hackathon, organized by the University of Siegen (Germany) and Birzeit..

    2 LikesVor 3 Wochen

  • / cscw / home /
     

    Oliver Stickel M.Sc.

    oliver.stickel@uni-siegen.de

    Raum: US-D 102 (Ludwig-Wittgenstein-Haus, Campus US)

    Telefon: +49 (0) 151 / 240 299 89

    telegram.me/oliverstickel

    Sprechstunde: Nach Vereinbarung

    Vita

    Oliver ist Gründer/Koordinator des Fab Lab Siegen, Koordinator des Forschungsprojektes FAB101 und Dozent für (insb. community-orientierte) Methoden in Mensch-Computer Interaktion und Digitaler Fabrikation / rapid prototyping. Er ist aktives Mitglied des Global Innovation Gathering, der German UPA und des Hackspace Siegen, gewähltes Mitglied der Kommission für strategische Hochschulentwicklung Siegen, publicity chair für die International Conference on Communities & Technologies, Co-Host des World Usability Day Siegen sowie Gutachter für wissenschaftliche Tagungen und Zeitschriften wie z.B. CHI oder DIS.

    Sein Werdegang verlief durch verschiedene Stationen, die von einem – kurzen – Erstkontakt mit dem Ökosystem “Uni” über Zwischenstationen in Hotelküchen, dem Einzelhandel und Motorradwerkstätten, einem Bachelor in einer Kombination aus angewandter Informatik und Psychologie  und Aufenthalte als Gastwissenschaftler in Palästina bis zum Master in Mensch-Computer Interaktion reichten. Langjährige Aktivitäten in und später jeweils Vorsitz von zwei Fachschaftsräten (Komedia und WIR-FSR) sowie als studentischer Vertreter in Fakultätsräten und Prüfungsausschüssen scheinen rückblickend seinen Weg in Richtung Akademia angedeutet zu haben. Die eigentliche Entscheidung dafür erfolgte jedoch erst Mitte-Ende seines Masterstudiums, als sich die Gelegenheit ergab, Fab Lab Siegen als interdisziplinäre Kreativwerkstatt für community-orientierte Innovation zu gründen. Zusammen mit der vielfältigen Bottom-Up-Kultur, dem starken und und interessanten Mittelstand, den positiven Stadtentwicklungen und der starken Tradition praxisorientierter Reallabor-Forschung gab dies den Ausschlag für ihn, längerfristig ausgehend von der Region Siegen-Wittgenstein – spezifisch der Forschungsgruppe von Prof. Dr. Volkmar Pipek (Computerunterstützte Gruppenarbeit und soziale Medien) – zu arbeiten.

    Nach dem Studium schloss er seine Forschungsarbeiten im Rahmen der laufenden Kooperation mit Palästina durch mehrere Publikationen und die Koordination der Fördermittelakquise für das Austauschprojekt YALLAH ab, das mittlerweile von Sarah Rüller und Marios Mouratidis geleitet wird. Er übernahm die Projektleitung und den -abschluss des Förderprojektes CUBES in dem er bereits als Hilfskraft gearbeitet hatte und beteiligte sich an mehreren Summer Schools Teil (u.a. Research Methods in HCI in Tallinn und EUSSET in Como). Über die Koordination von Projekt ZEIT.RAUM – das mittlerweile von Jiannis Giatagantzidis leitend übernommen wurde – und die  Mitarbeit an Aktivitäten der regionalen, sozio-politischen Meinungsbildung wie z.B. dem REK SiWi 2015 spannte er den Bogen zu mehreren Projektantragsstellungen im Bereich ‘Community Innovation & Digital Fabrication’. Resultat ist u.a. das Verbundprojekt ‘FAB101’, das ab März 2017 für drei Jahre digitale Fabrikation und Fab Labs für die innovative Hochschullehre erforschen/erproben wird.

    Lehre

    Oliver is ist verantwortlich für den Projekt-Teil der jährlichen Einführung in die Mensch-Computer Interaktion (“HCI-Vorlesung” / “HCI-Challenge”) sowie für weitere Lehrveranstaltungen zu Methoden in Forschung, HCI und Digitaler Fabrikation. Aktuelle Lehre im LSF.


    Publikationen

    2018

    Oliver Stickel, Konstantin Aal, Marén Schorch, Volkmar Pipek, Dominik Hornung, Alexander Boden, Volker Wulf (2018) Computerclubs und Flüchtlingslager - Ein Diskussionsbeitrag zur Forschungs- und Bildungsarbeit aus praxistheoretischer Perspektive, Tagungsband Do it! Yourself? Fragen zu (Forschungs-)Praktiken des Selbermachens, url, doi:https://doi.org/10.14361/9783839433508

    2017

    Oliver Stickel, Konstantin Aal, Verena Fuchsberger, Manfred Tscheligi, Sarah Rüller, Victoria Wenzelmann, Volkmar Pipek, Volker Wulf (2017) 3D printing/digital fabrication for education and the common good Workshop for C&T2017, Workshop at the 8th international conference on Communities and Technologies

    2016

    Oliver Stickel, Volkmar Pipek (2016) Infrastructuring & Digital Fabrication, INFORMATIK 2016

    Oliver Stickel, Corinna Ogonowski, Timo Jakobi, Gunnar Stevens, Volkmar Pipek, Volker Wulf, Stevens Gunnar, Volkmar Pipek, Volker Wulf (2016) User Intergation in Agile Software Development Processes: Practices and Challenges in Small and Medium Sized Enterprises, Integrating User-Centred Design in Agile Development, Gilbert Cockton, Peggy Gregory, Marta Lárusdóttir, Asa Cajander (ed.), p. 49-76, Springer International Publishing AG Switzerland, url, doi:10.1007/978-3-319-32165-3_1

    2015

    Oliver Stickel, Dominik Hornung, Konstantin Aal, Markus Rohde, Volker Wulf (2015) 3D Printing with Marginalized Children - An Exploration in a Palestinian Refugee Camp, ECSCW 2015: Proceedings of the 14th European Conference on Computer Supported Cooperative Work, 19-23 September 2015, Oslo, Norway, Nina Boulus-Rødje, Gunnar Ellingsen, Tone Bratteteig, Margunn Aanestad, Pernille Bjørn (ed.), p. 83-102, Springer, url, doi:10.1007/978-3-319-20499-4_5

    Thomas Ludwig, Oliver Stickel, Alexander Boden, Volkmar Pipek, Volker Wulf (2015) Appropriating Digital Fabrication Technologies - A comparative study of two 3D Printing Communities, iConference 2015 Proceedings, pdf

    Oliver Stickel, Corinna Ogonowski, Timo Jakobi, Gunnar Stevens, Volkmar Pipek, Volker Wulf (2015) Praktiken der Nutzerintegration im Entwicklungsprozess von KMU, Mensch & Computer: Tagungsband (Honorable Mention), Sarah Diefenbach, Niels Henze, Martin Pielot (ed.), p. 103-112, Stuttgart: De Gruyter Oldenbourg, url

    Julian Dax, Thomas Ludwig, Oliver Stickel, Simon Scholl (2015) Die richtige Frage zur richtigen Zeit: Ereignisbedingte Fragebogen-Studien mittels und über Smartphone-Apps, Mensch & Computer: Workshopband, Anette Weisbecker, Michael Burmester, Albrecht Schmidt (ed.), p. 713-720, De Gruyter Oldenbourg, url

    Oliver Stickel (2015) Educating the next generation of Makers – 3D Printing with marginalized refugee children (Masterarbeit), pdf

    2014

    Sebastian Draxler, Oliver Stickel, Dominique Winter, Gunnar Stevens (2014) Nutzerintegration in Softwareprojekte durch Multi-Channel Feedback, Mensch & Computer: Tagungsband, Andreas Butz, Michael Koch, Johann H Schlichter (ed.), p. 175-184, München, Germany: De Gruyter Oldenbourg, url

    Thomas Ludwig, Oliver Stickel, Volkmar Pipek (2014) 3D Printers as Potential Boundary Negotiating Artifacts for Third Places, Workshop Proceedings of the Designing Interactive Systems Conference (DIS 2014), pdf

    Oliver Stickel, Sebastian Draxler, Gunnar Stevens (2014) Customer feedback and UCD in agile software development, Proceedings of the 8th Nordic Conference on Human-Computer Interaction: Fun, Fast, Foundational, url

    Oliver Stickel, Thomas Ludwig, Volkmar Pipek (2014) Computer im Grünen: IT-Systeme zur Unterstützung urbaner Gärten, Mensch & Computer: Tagungsband, Andreas Butz, Michael Koch, Johann H Schlichter (ed.), p. 303-306, De Gruyter Oldenbourg, url

    Oliver Stickel, Thomas Ludwig (2014) Computer Supported Urban Gardening, Proceedings of the 2014 Companion Publication on Designing Interactive Systems, p. 77-80, New York, NY, USA: ACM, url, doi:10.1145/2598784.2602786

    Thomas von Rekowski, Alexander Boden, Oliver Stickel, Dominik Hornung, Gunnar Stevens (2014) Playful, collaborative approaches to 3D modeling and 3D printing, Mensch & Computer: Tagungsband, Andreas Butz, Michael Koch, Johann H Schlichter (ed.), p. 363-366, De Gruyter Oldenbourg, url

    Konstantin Aal, George Yerousis, Kai Schubert, Dominik Hornung, Oliver Stickel, Volker Wulf (2014) Come_in@Palestine: Adapting a German Computer Club Concept to a Palestinian Refugee Camp, Proceedings of the 5th ACM International Conference on Collaboration Across Boundaries: Culture, Distance & Technology, p. 111-120, New York, NY, USA: ACM, url, doi:10.1145/2631488.2631498

    Thomas Ludwig, Oliver Stickel, Alexander Boden, Volkmar Pipek (2014) Towards sociable technologies: an empirical study on designing appropriation infrastructures for 3D printing, Designing Interactive Systems Conference 2014, DIS '14, Vancouver, BC, Canada, June 21-25, 2014, Ron Wakkary, Steve Harrison, Carman Neustaedter, Shaowen Bardzell, Eric Paulos (ed.), p. 835-844, ACM, url, doi:10.1145/2598510.2598528

    Oliver Stickel, Alexander Boden, Gunnar Stevens, Volkmar Pipek, Volker Wulf (2014) Bottom-Up Kultur in Siegen: Ein Bericht über aktuelle Strukturen, Entwicklungen und Umnutzungsprozesse, Diagonal 35(1), p. 55-70, url, doi:10.14220/digo.2014.35.1.55

    Oliver Stickel, Dominik Hornung, Volkmar Pipek, Volker Wulf (2014) Come_IN: Expanding Computer Clubs Towards Tinkering and Making, Workshop on "Teaching to Tinker" at NordiCHI 2014., url