..
/ cscw / home /
 

9. März 2017

Stellenausschreibung SHK/WHB am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik und Neue Medien

Am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist ab sofort bis Ende September eine studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraftstelle im Umfang von 8 Wochenstunden im Rahmen des Forschungsprojektes “SmartLive” zu besetzen.

Die Stellenausschreibung richtet sich an Bachelor- (ab 3. Semester) und Masterstudierende im Bereich der Medien- und Sozialwissenschaften sowie an Studierende aus anderen Fakultäten (HCI, Wirtschaftsinformatik), die empirische Erfahrungen und Interesse an qualitativer und quantitativer empirischer Forschungsarbeit haben.

Am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien arbeiten wir derzeit am Forschungsprojekt “SmartLive” (http://smart-live.info). Gegenstand dieses Projektes ist die Untersuchung von Usability und User Experience im Bereich Smart Home. Gemeinsam mit den Akteuren des Projekts und Testhaushalten aus der Region werden in einem Living Lab alltägliche Nutzungspraktiken, neue Gestaltungsideen und deren Aneignung erforscht. Hierzu wurde im Projekt bereits ein Dashboard-Tool zur Informationsvisualisierung entwickelt, das derzeit in den Testhaushalten in einer Langzeitstudie im Einsatz ist.

Für die empirischen Arbeiten (Interviewführung und Beobachtungen vor Ort sowie die Evaluation im Alltagskontext (Usability-Untersuchungen), quantitatives Fragebogen-Design und Analyse (TAM/Dart)) und die Betreuung der teilnehmenden Haushalte suchen wir eine/einen interessierte/n Studenten/In.

Bewerber/Innen sollten im Idealfall mehrere der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Spaß an der Arbeit im Team
  • Interesse am Themenbereich Smart Home und Nutzerstudien
  • Erfahrungen im Bereich qualitativer empirischer Forschung (Interviewführung, Transkription, qualitative Datenanalyse)
  • Erfahrungen im Bereich quantitativer empirischer Forschung (SPSS, Fragebogenerstellung)
  • Flexibilität und Offenheit in der Zusammenarbeit mit Testhaushalten
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Engagement

Interessent/Innen senden Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Leistungsübersicht) bitte per E-Mail an:
M.Sc. Human Computer Interaction Timo Jakobi (timo.jakobi@uni-siegen.de)

Die vollständige Ausschreibung als PDF gibt es hier.