..
  • Sprachen

  • Aktuelles

  • Facebook

  • / cscw / home /
     

    22. Juni 2018

    Stellenausschreibung: Hilfskräfte für Projekt Creactive Citizen

    Das Projekt “Creactive Citizen – Kreative elektronische Bürgerbeteiligung bei Infrastruktur-Projekten: Vernetzung von webbasierten, mobilen und Social-Media-Formaten für bessere Übersicht und Bedienbarkeit” legt den Fokus auf elektronische Bürger- bzw. Öffentlichkeitsbeteiligung im Kontext von Infrastrukturvorhaben (z.B. Windkraft, Netzausbau, Verkehr) sowie Maßnahmen der Stadt- und Regionalentwicklung (z.B. Gebäudeneubau, Gestaltung und Revitalisierung öffentlicher Flächen, Quartiersentwicklung) hinsichtlich von Beteiligung der Bevölkerung in der Planungs- bzw. Ausbauphase. Das Ziel des Projektansatzes besteht in der Erprobung, Begleitung und Evaluation eines speziellen Online-Beteiligungsinstruments, das durch die Vernetzung von Offline- und Online-Kommunikation eine innovative und übersichtliche Beteiligungsgrundlage schafft. Zudem sollen neue Technologien wie Augmented Reality für eine zugängliche und interaktive Visualisierung der Vorhaben sorgen.

    Für das Projekt sind ab sofort Stellen für zwei studentische Hilfskräfte (SHK) bzw. wissenschaftliche Hilfskräfte mit Bachelorabschluss (WHB) mit vorerst je 8 Wochenstunden zu besetzen.

    Das Aufgabenspektrum und die Arbeitszeiten sind sehr flexibel und vielfältig. Mögliche Aufgaben sind abhängig von Ihren Kenntnissen und Interessen:
    – Literatur- / Internetrecherche
    – Unterstützung bei der Planung und Durchführung (v.a. qualitativer) Forschungsaufgaben
    – Unterstützung bei der Datensammlung, Transkription und Datenanalyse
    – Mitarbeit bei der Konzeption, Erprobung und der technischen Entwicklung von Demonstratoren

    Anforderungen:
    – Interesse am Themengebiet E-Demokratie
    – Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben
    – Technikaffinität (hilfreich können Vorerfahrung mit 3D-Druck/3D-Daten und/oder Programmierung sein)
    – Eigenmotivation, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit

    Bei Interesse und guter Zusammenarbeit ist auch eine längerfristige Beschäftigung möglich.

    Interessierte senden ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und kurzes Motivationsschreiben) per Email bitte an: Jasmin Kirchhübel (jasmin.kirchhuebel@uni-siegen.de).
    Bei Fragen melden Sie sich gerne. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Die vollständige Ausschreibung finden sie hier.